DIGITAL CAMERA

Wieder ein tödlicher Fahrradunfall auf Offenburgs Straßen

 

Bei einem Verkehrsunfall am 11. Mai 2022 zwischen den Offenburger Stadtteilen Weier und Bühl wurde eine 63-jährige Fahrradfahrerin durch eine Kollision mit einem Auto tödlich verletzt. 

 

Bei einem Verkehrsunfall am 11. Mai 2022 zwischen den Offenburger Stadtteilen Weier und Bühl wurde eine 63-jährige Fahrradfahrerin durch eine Kollision mit einem Auto tödlich verletzt. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5218050

Zum Gedenken fand am Mittwoch den 18. Mai ein Ride of Silence statt – eine Fahrradveranstaltung, mit der auf öffentlichen Straßen getöteten und verletzten Radfahrenden gedacht wird. Die Ausfahrt wurde vom ADFC als Demonstration angemeldet. Die Teilnehmer/innen waren überwiegend weiß gekleidet, es wurde schweigend geradelt. An der Unfallstelle wurde ein weiß gestrichenes Fahrrad  (Ghostbike) aufgestellt und eine Schweigeminute eingelegt. Danach geht es weiter zu den Ghostbikes in der Englerstraße, Rammersweier Straße und in die Grabenallee / Ecke Zähringerstraße.

 

Verwandte Themen

Radfahren in der Stadt: blockierter Radweg

Der Offenburger Masterplan Verkehr 2035

Die Stadt Offenburg ist dabei, ein strategisches Verkehrskonzept für die nächsten 15 Jahre zu entwickeln. Der ADFC…

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Stellungnahme zum Radweg zwischen Windschläg und Bohlsbach auf dem Spieriweg

Der ADFC Offenburg schlägt die Umwandlung des Spieriwegs zwischen Windschläg und Bohlsbach in eine Fahrradstrasse vor

Kooperation zwischen ADFC Offenburg und der Behindertensportgruppe (BSG)

Auch 2023 gibt es gemeinsame Radtouren der Behindertensportgruppe Offenburg (BSG-O) und dem ADFC.

Kidical Mass in Offenburg - Platz da für die nächste Generation!

Jedes Jahr am letzten Sonntag im September findet in Offenburg die Kidical Mass statt: Kleine und große Radfahrende…

Fahrradklima-Test Keyvisual grün

ADFC-Fahrradklimatest 2020 in Offenburg

Hohe Beteiligung der Bürger und eine mäßige Bewertung

Mobilität der Zukunft - Mobilität für alle

Eine Veranstaltungsreihe zum Thema 'Visionen für einen menschen- und umweltgerechten Verkehr'

mit Vorträgen,…

Noch immer gilt Tempo 50 in der Ortenberger Hauptstraße

In der Sitzung vom 16.1.2023 lehnte der Gemeinderat eine weitere Temporeduzierung ab.

Karl Drais aus der Feder des Illustrators Uwe Mayer

Karl Drais im Fahrrad-Theater

Per Papiertheater erzählt Uwe Mayer von der genialen Erfindung des Zweirads, der in der Nähe von Offenburg gelebt hat.

Der ADFC-Mapathon, ein Wunsch-Radwegenetz für Offenburg

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben gemeinsam mit dem ADFC und der Bürgerinitiative Rückenwind ein…

https://offenburg.adfc.de/artikel/wieder-ein-toedlicher-fahrradunfall-auf-offenburgs-strassen-1

Bleiben Sie in Kontakt