Karl Drais aus der Feder des Illustrators Uwe Mayer

Karl Drais aus der Feder des Illustrators Uwe Mayer © Uwe Mayer

Karl Drais im Fahrrad-Theater

Per Papiertheater erzählt Uwe Mayer von der genialen Erfindung des Zweirads, der in der Nähe von Offenburg gelebt hat.

Kinder lieben Theater. Karl Drais, der geniale Erfinder des Fahrrads, und sein Erzähler kommen gerne für einen Auftritt vorbei!

 

Das Kleine Fahrrad-Theater ...

Per Papiertheater erzählt Autor und Illustrator Uwe Mayer von der Erfindung des Zweirads. "Wer mich einlädt: ich komme gern - auf meinem alten, schönen Lastenrad! Natürlich umweltfreundlich", betont er.

"Denn", so erzählt der Baden-Badener voll Stolz, "ich habe mein mobiles Bilder-Theater ganz aus alten Fahrradkartons gebastelt. Eine umweltfreundliche Erfindung, präsentiert mit einem kleinen, umweltfreundlichen Bild-Theater."

Bestens geeignet für

  • Schulklassen
  • Bibliotheken
  • Schulfeste
  • Festivals
  • Seniorenheime
  • Fahrrad- und Verkehrswende-Events, u.v.m.

Eine Aufführung nicht nur für die Kleinen!
Honorar für die lehrreiche Aufführung auf Anfrage.

 

... oder lieber das Buch?

Dieses Bilderbuch erzählt alles: "DIE LAUFMASCHINE - Vom Herrn Baron von Drais und seiner erstaunlich nützlichen, fabelhaften Erfindung!"

Es erzählt jedem, ob groß oder klein: ALLES was ein jeder Mensch über die Erfindung des Fahrrads wissen sollte!

Der Illustrator Mayer schuf ein köstliches Werk. Es erhielt den

1. Preis des Landes Baden-Württemberg

und wurde Gewinner des Ideenwettbewerbs zum 200-jährigen Jubiläum des Fahrrads.

Das erste Bilderbuch, das über die Geschichte der Erfindung des Zweirads von Anfang an berichtet. Humorvoll erzählt und gezeichnet. Ein entzückendes, 52-seitiges Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahren und für alle Junggebliebenen! ... Für Radler sowieso.

  • Gebundenes Bilderbuch von Uwe Mayer
  • Format: 27 x 23,6 cm
  • Klimaneutral gedruckt (D)
  • ISBN 978-3-00-061465-1
  • 18,50 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Wer also ein schönes Geschenk für große und kleine Fahrradfreunde sucht, wird in unserer Medienbox fündig.

Verwandte Themen

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Stellungnahme zum Radweg zwischen Windschläg und Bohlsbach auf dem Spieriweg

Der ADFC Offenburg schlägt die Umwandlung des Spieriwegs zwischen Windschläg und Bohlsbach in eine Fahrradstrasse vor

Mobilität der Zukunft - Mobilität für alle

Eine Veranstaltungsreihe zum Thema 'Visionen für einen menschen- und umweltgerechten Verkehr'

mit Vorträgen,…

Der ADFC-Mapathon, ein Wunsch-Radwegenetz für Offenburg

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben gemeinsam mit dem ADFC und der Bürgerinitiative Rückenwind ein…

Noch immer gilt Tempo 50 in der Ortenberger Hauptstraße

In der Sitzung vom 16.1.2023 lehnte der Gemeinderat eine weitere Temporeduzierung ab.

ADFC begrüßt Tempo 30 in Appenweier und Zimmern

Appenweier und Zimmern leiden unter starkem Durchgangsverkehr auf der B3, die durch die Ortsmitten führt. Der ADFC hat…

Kidical Mass in Offenburg - Platz da für die nächste Generation!

Jedes Jahr am letzten Sonntag im September findet in Offenburg die Kidical Mass statt: Kleine und große Radfahrende…

Wieder ein tödlicher Fahrradunfall auf Offenburgs Straßen

Bei einem Verkehrsunfall am 11. Mai 2022 zwischen den Offenburger Stadtteilen Weier und Bühl wurde eine 63-jährige…

Fahrradklima-Test Keyvisual grün

ADFC-Fahrradklimatest 2020 in Offenburg

Hohe Beteiligung der Bürger und eine mäßige Bewertung

Kein Planungsstopp für die Moltke-/Weingartenstraße!

Anlässlich des beunruhigenden Antrags zum Planungsstopp für die Weingarten- und Moltkestraße wendet sich der ADFC…

https://offenburg.adfc.de/artikel/karl-drais-im-fahrrad-theater-1-1

Bleiben Sie in Kontakt