Fahrradparcour mit farbigen Kegeln und Radfahrer

Fahrradparcour ADFC Radfahrschule © Bernd Meckel

Kurse des ADFC rund um das Fahrrad

Für ein sicheres Fahrradfahren bietet der ADFC verschiedene Kurse an, von Fahrkursen bis zu Reparaturkursen.

Derzeit bietet der ADFC folgende Kurse an:

Radspaß - Sicher e-biken

radspaß hat das Ziel, die Fahrtechnik aller Kursteilnehmerinnen zu verbessern und damit die allgemeine Verkehrssicherheit zu erhöhen.
Hierfür bieten wir in maßgeschneiderten Kursen jede Menge Fahrspaß mit dem Pedelec. Neben zahlreichen Fahrtechnik-Übungen zur Schulung der Koordination und Reaktion, werden auch Themen der Verkehrssicherheit behandelt.
Qualifizierte Trainerinnen gehen dabei speziell auf die Bedürfnisse und das Können der jeweiligen Teilnehmenden ein.

Das 3-4 stündige radspaß-Training eignet sich besonders für alle Personen, welche das Pedelecfahren neu für sich entdeckt haben, Fragen
rund um das Pedelec(-Fahren) haben oder einfach nur ein paar Koordinations-Übungen machen möchten. Auf einem Übungs-Parcours werden
spezielle Fahrsituationen erprobt, um in sicherer Umgebung ein Gefühl für das Rad zu entwickeln.

Am Ende sollen alle Teilnehmende vor allen Dingen Spaß am Kurs und noch mehr Spaß und Sicherheit auf allen Pedelec-Fahrten haben.

Geleitet wird der Kurs von einem leidenschaftlichem Radfahrer. Alltägliche Verkehrssituationen liesen seine Erfahrung stärken.

Die aktuell angebotenen Kurse finden sich in unseren Terminen unter https://touren-termine.adfc.de/suche?eventType=Termin&includeSubsidiary=true&unitKey=150317

Die Teilnahme kostet 35€ pro Person, die sich lohnen!

Fahrradreparatur - Grundlagenkurs

Ein regelmäßig gepflegtes Fahrrad geht seltener kaputt und reduziert den Reparaturaufwand.

Darum bietet der ADFC Offenburg in Kooperation mit Radsport Schrempp einen Grundlagenkurs an, mit Vermittlung von
- Wartung was heißt das genau?
- Montage von Reifen und Schläuche
- Einstellung der Bremsen
- Einstellung der Schaltung
- kurzen Blick auf die Beleuchtungsanlage
- Fahrwerkseinstellung und Sitzposition auf dem Bike
und was tun bei einer Panne ganz ohne Schlauch oder Pumpe und mitten im Wald.

Markus Schrempp, Zweiradmechanikermeister, führt den Kurs in seiner Werkstatt durch.

Die Kurse 2024 werden noch bekannt gegeben.

 

Fahrradschule für Erwachsene

Für alle die Radfahren nicht können- auch mit Vermittlung von Verkehrsregeln.

Infos zu den Kursen 2024 folgen.

Infos über den Aufbau der Fahrradschule 2023 hier: https://offenburg.adfc.de/artikel/radfahrkurse-fuer-migranten

Verwandte Themen

Empfohlene Radtouren um Offenburg

Für Radfahrende, die gerne in Eigenregie fahren, bietet der ADFC Offenburg vielseitige Touren für die…

Radfahrkurse für Migranten

Radfahren ist schön und eröffnet neue Perspektiven.

Angst vor Fahrradklau ?

Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren, um es vor Diebstahl zu schützen.

Kooperation zwischen ADFC Offenburg und der Behindertensportgruppe (BSG)

Auch 2023 gibt es gemeinsame Radtouren der Behindertensportgruppe Offenburg (BSG-O) und dem ADFC.

Bett+Bike in Offenburg

In der näheren Umgebung von Offenburg gibt es mehrere Bett+Bike-Unterkünfte.

Die Konus-Gästekarte erlaubt Ihnen zudem…

Fahrradmitnahme in der Bahn

Fahrradmitnahme im ÖPNV der Ortenau

Nahverkehrszüge nehmen im Allgemeinen Fahrräder mit, Busse nur in besonderen Fällen. Was dabei zu beachten ist, erfahren…

Fahrradnavigation mit Komoot

Der ADFC Ortenau und und der ADFC Offenburg empfehlen Komoot für die Fahrradnavigation.

https://offenburg.adfc.de/artikel/kurse-des-adfc-rund-um-das-fahrrad

Bleiben Sie in Kontakt