Umbau der Moltke- und der Weingartenstraße

 

Bürger werden zu dem geplanten Umbau befragt und informiert.

 

Radweg mit Schlagloch und Baumwurzeln
Radweg mit Schlagloch und Baumwurzeln © ADFC / April Agentur

Die Radwege an der Moltke- und Weingartenstraße entsprechen nicht mehr den heutigen Standards. Deshalb sollen die beiden Verkehrsachsen fahrradfreundlich und verkehrssicher umgebaut werden (Moltkestraße bis Kreisverkehr Rammersweierstraße und Weingartenstraße bis Einmündung Franz-Schmidt-Straße). Zu Beginn der Planung fand ein Bürgerdialog statt.

In der nun folgenden Arbeitsphase werden durch das Planungsbüro Varianten entwickelt. Eine zweite Beteiligungsveranstaltung, in der die erarbeiteten Varianten vorgestellt werden, fand am 1. Februar 2022,  eine weitere am 17.Mai 2022 statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir laden alle Fahrradinteressiere ein, aktiv an dem Beteiligungsprozess teilzunehmen.

 


https://offenburg.adfc.de/neuigkeit/umbau-der-moltke-und-der-weingartenstrasse

Bleiben Sie in Kontakt