RADar!

 

Offenburger Bürger/innen können mit dem Stadtradeln-RADar! störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf melden

 

Sichere und komfortable Radwege
Sichere und komfortable Radwege © ADFC Sachsen

Offenburg hat jetzt auch RADar! und damit Ihren Radweg auf dem Schirm…​Wie schon lange von dem ADFC Offenburg und der Bürgerinitiative Rückenwind gefordert, können ab sofort mit dem Stadtradeln-RADar! störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf gemeldet werden. 

Unter https://www.radar-online.net/registrieren einmalig registrieren und Meldungen abgeben. Bestehende Meldungen können von weiteren Radfahrenden bestätigt oder kommentiert werden. Die Meldungen werden automatisch an die zuständige Stelle weitergeleitet, dort geprüft und bei Bedarf Maßnahmen abgeleitet und rückgemeldet. Wenn ein Vorschlag nicht umgesetzt werden kann, werden die Gründe hierfür erklärt. Wer bereits beim Stadtradeln registriert ist, kann hier https://www.stadtradeln.de/home unter „Mein Stadtradeln“ die RADar!-Meldungen absetzen.

 


https://offenburg.adfc.de/neuigkeit/radad

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt